DiveBase Forum

Verschiedenes => Plauder Deck => Thema gestartet von: babata am 09. November 2008, 19:30:37



Titel: Kuriose Brevet
Beitrag von: babata am 09. November 2008, 19:30:37
blub!

wir kennen es alle:
trotz unzähliger nachttauchgänge, tauchgänge vom boot, oder wir fotografieren bzw. filmen schon seit anbeginn... um das brevet dafür zu bekommen muss man zuerst einen kostspieligen kurs absolvieren!

hier ist ein wahrer klassiker für alle "brevet-Jäger"...

http://www.oxy-doc.com/index.php?lang=de&content=italien

ansich eine schöne idee! man kann in einer italienischen therme bei 34°C wassertemparatur durch das höhlensystem tauchen!

das jedoch geht nur dann wenn man den spezialkurs des "SPA DIVER" absolviert!

...ich glaube ein muss für jeden taucher!

blub!



Titel: Re: Kuriose Brevet
Beitrag von: operator am 12. November 2008, 09:25:52
 :D  SPA-DIVER   ;D

*muhahahahaaaaaaaa* - des brevet muss ich unbedingt haben - dann kann ich zum bleistift in der therme "bad erlach" endlich tauchen gehen! YESSSSAAAAAA   ;D  ;D

danke für diesen genialen hinweis babata,  des is wirklich einzigartig - und noch dazu ein ssi-brevet - sehr genial das. da muss man sicher als trainingstauchgang "bademanteltauchen" und anschliessend "gnazkörpermassageentsättigen" *hiiiihihihi*
voi supa - go for the spa diver!

grunz.operator
 8)


Titel: Re: Kuriose Brevet
Beitrag von: Trilaminator am 15. November 2008, 09:38:09
Moin,

ich habe ein DecoBIER-BREVET .........


Gruß
Tri


Titel: Re: Kuriose Brevet
Beitrag von: Neutrum am 03. Dezember 2008, 01:44:57
Hier gibt es ja auch noch einige Brevets ...

http://www.ioua.de/iuoa2.htm

Leider gibt es einige Taucher, die sich solche (ungültige) Brevets ausstellen lassen und sich dann mit einer entspr. Ausbildung brüsten ...

Man sollte sich also nicht auf die Aussagen fremder Buddy's verlassen, sondern sich wirklich vorher mal die entspr. Brevets zeigen lassen ...

Kein bekanntes Brevet bzw. keine bekannte Ausbildungsorganisation - lieber mal einen TG auslassen - könnte vor unliebsamen Überraschungen schützen ...


Titel: Re: Kuriose Brevet
Beitrag von: operator am 03. Dezember 2008, 13:11:01
waaaaahnsinnn!!!  ;D ;D ;D
danke danke danke für diesen hammer-link!!!
i hab grad so org abgelacht das i, glaub i, jetzt a neue hose brauch  :o
sensationell was sich manche menschen einfallen lassen.

natürlich ernstnehmen kann man des ned - was ja hoffentlich ohnehin eindeutig sein sollte  ;)
aber mächtig lustig, das
 ;D

grüsse,
operator
 8)



Titel: Re: Kuriose Brevet
Beitrag von: Hendrix68 am 03. Dezember 2008, 15:13:23
Hier gibt es ja auch noch einige Brevets ...

http://www.ioua.de/iuoa2.htm

Leider gibt es einige Taucher, die sich solche (ungültige) Brevets ausstellen lassen und sich dann mit einer entspr. Ausbildung brüsten ...

Man sollte sich also nicht auf die Aussagen fremder Buddy's verlassen, sondern sich wirklich vorher mal die entspr. Brevets zeigen lassen ...

Kein bekanntes Brevet bzw. keine bekannte Ausbildungsorganisation - lieber mal einen TG auslassen - könnte vor unliebsamen Überraschungen schützen ...

die nehmen sich sicher nicht ernst, ich kenne einige von denen....

 ;D


Titel: Re: Kuriose Brevet
Beitrag von: Neutrum am 04. Dezember 2008, 01:53:56
Hier gibt es ja auch noch einige Brevets ...

http://www.ioua.de/iuoa2.htm

Leider gibt es einige Taucher, die sich solche (ungültige) Brevets ausstellen lassen und sich dann mit einer entspr. Ausbildung brüsten ...

Man sollte sich also nicht auf die Aussagen fremder Buddy's verlassen, sondern sich wirklich vorher mal die entspr. Brevets zeigen lassen ...

Kein bekanntes Brevet bzw. keine bekannte Ausbildungsorganisation - lieber mal einen TG auslassen - könnte vor unliebsamen Überraschungen schützen ...

die nehmen sich sicher nicht ernst, ich kenne einige von denen....

 ;D

Die Scherzbrevets fallen anhand ihrer Bezeichnung ja auch sofort als Scherz auf, nur gibt es Spezialisten, die sich bei solchen Scherzorganisationen Brevets ausstellen lassen, die von regulären Organisationen auch existent sind und geben diese Brevets dann als reale und echte Brevets aus ...

Es gibt einige Vögel, die behaupten zb. ausgebildete Solotaucher zu sein, die aber eine dementsprechende Ausbildung niemals gemacht haben ... - aber auf Nachfrage dann (wenn in die Ecke gedrängt) solche Brevets vorzeigen ... - gerade von Neulingen kann man nicht erwarten, das die alle Organisationen kennen, woher sollten die dann also wissen, das sich hier jemand selbst in die Tasche lügt und Nichtexistente Ausbildungen vorgibt ...