Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
03. Juli 2022, 13:42:40

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
14066 Beiträge in 1246 Themen von 82 Mitglieder
Neuestes Mitglied: DonPedro
* Übersicht Hilfe Kalender Einloggen Registrieren
+  DiveBase Forum
|-+  Verschiedenes
| |-+  Plauder Deck
| | |-+  KEIN WEITERER CENT FÜR GP!!!
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: KEIN WEITERER CENT FÜR GP!!!  (Gelesen 25907 mal)
babata
Gast
« Antworten #15 am: 23. Mai 2012, 22:22:22 »

Kümmer dich lieber zB mit GP darum diese Zustände nachhaltig auf die richtigen gesetzlichen Füße zu stellen anstatt Terror zu befürworten. Der hat noch keiner Sache gedient.

das was du terror nennst hat zwar in den letzten 30 jahren weit über 1000 walen das leben gerettet (ohne das ein mensch zu schaden gekommen ist) ... aber das gilt nicht ... es sind ja nur wale und sie haben ja keine "menschenrechte" also gilt das nicht!
Gespeichert
babata
Gast
« Antworten #16 am: 23. Mai 2012, 22:36:14 »

zufällig gerade durch zufall gefunden!
http://www.greenpeace.org/austria/de/multimedia/Fotos/Klima/Aktion-Stopp-Shell---Rettet-die-Arktis-in-Schweden/

zitat:
"Um ca. halb fünf Uhr Früh erkletterten sechs AktivistInnen aus fünf Nationen, darunter auch aus Österreich, erneut den Shell-Eisbrecher und ketteten sich an verschiedenen Orten am ganzen Schiff an."

weil du mir die ganze zeit etwas von piraterie erzählen willst... besetzten eines schiffes... egal ob mit gewalt oder nicht ... eindeutig eine handlung die als piraterie bezeichnet wird! SSCS-aktivisten haben das selbe gemacht (ohne jegliche gewalt und wurden wegen piraterie angezeigt!

so viel über deine hochgelobten GP-aktivisten die sich immer an das gesetzt halten!
Gespeichert
babata
Gast
« Antworten #17 am: 23. Mai 2012, 22:40:37 »

und gleich noch einmal:
http://www.gmx.at/themen/nachrichten/bildergalerien/bilder/468tmzm-greenpeace-besetzt-schiff

mann muss eh nur googeln (greenpeace besetzt schiff)

alles handlungen die als piraterie angesehen werden!

und komme mir nicht mit ... "das ist ja was anderes"... nach deinem gerede ist das genauso zu bewerten, egal in welcher form es geschehen ist!
Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 269



« Antworten #18 am: 23. Mai 2012, 22:50:27 »

kein mensch hat was von einem weltweiten kabeljaufangverbot gesprochen!
Dann ist es auch nicht illegal. Und Kanada traue ich zu seine Hoheitsgewässer zu verteidigen.
treibnetzfischerei:
http://de.wikipedia.org/wiki/Treibnetzfischerei
ich lese hauptsächlich "verbot" und unten steht auch noch was über "Piratenfischer"
erkläre mir bitte was ich da falsch verstehe?
Das die erwähnte Resolution A/RES/46/215 eine Generalratsresolution http://de.wikipedia.org/wiki/UN-Resolution#Resolutionen_der_UN-Generalversammlung_beziehungsweise_des_UN-Wirtschafts-_und_Sozialrates ist. Und ich hoffe du hast sie gelesen. Und wenn die IWC nicht mal in der Lage ist ihren Mitgliedern klare Regeln für "wissenschaftliche Untersuchungen" vorzugeben sind die Schutzgebiete auch nur Makulatur. Und was nützen tolle "Anordnungen" wenn sie niemand durchsetzen kann weil es keine Strafverfolgung gibt.
habe für diese paar links keine 2 minuten gebraucht bis ich sie gefunden habe!
Was meinst du worauf meine Fragen hingezielt haben? Die Links kannte ich schon lange.
toll ...dann war die diskussion doch was wert!  Wink
War sie nicht, weil ich schon immer für die Umwelt und gegen Terror war.
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 269



« Antworten #19 am: 23. Mai 2012, 22:56:10 »

alles handlungen die als piraterie angesehen werden!

und komme mir nicht mit ... "das ist ja was anderes"... nach deinem gerede ist das genauso zu bewerten, egal in welcher form es geschehen ist!
Du kannst doch sowas nicht als Piraterie ansehen? Du nicht. Ich schon, und ich denke auch im Traum nicht daran das gutzuheißen. Und wo habe ich GP als fehlerfrei und über jeden Zweifel erhaben bezeichnet?
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
babata
Gast
« Antworten #20 am: 23. Mai 2012, 23:00:55 »

zitat ferdy:
"Dann ist es auch nicht illegal. Und Kanada traue ich zu seine Hoheitsgewässer zu verteidigen."

ja genau ... warum musste dan sea shepherd eingreifen... sie dir nochmal den film an ... da ging es ganz genau über das illegale kabeljaufischen an der kanadischen ostküste... und anscheinend konnten sie ihre hoheitsgewässer nicht verteidigen!

zitat ferdy:
"Und wenn die IWC nicht mal in der Lage ist ihren Mitgliedern klare Regeln für "wissenschaftliche Untersuchungen" vorzugeben sind die Schutzgebiete auch nur Makulatur. Und was nützen tolle "Anordnungen" wenn sie niemand durchsetzen kann weil es keine Strafverfolgung gibt."

ich danke für dieses geniales argument das meinen standpunkt perfekt unterstützt... für solche fälle gibt es die SSCS  Wink (und ob es durchgesetzt wird oder nicht ... gesetz ist gesetz)

zitat ferdy:
"Was meinst du worauf meine Fragen hingezielt haben? Die Links kannte ich schon lange."

was sollte dann deine aussage ... wolltest du mich testen... da stehts ja eindeutig drinnen das du mit deiner aussage unrecht hast!
Gespeichert
babata
Gast
« Antworten #21 am: 23. Mai 2012, 23:02:35 »

alles handlungen die als piraterie angesehen werden!

und komme mir nicht mit ... "das ist ja was anderes"... nach deinem gerede ist das genauso zu bewerten, egal in welcher form es geschehen ist!
Du kannst doch sowas nicht als Piraterie ansehen? Du nicht. Ich schon, und ich denke auch im Traum nicht daran das gutzuheißen. Und wo habe ich GP als fehlerfrei und über jeden Zweifel erhaben bezeichnet?

ich nicht?
warum?
1. habe ich unrecht?
2. bist du ein experte im seerecht?
Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 269



« Antworten #22 am: 23. Mai 2012, 23:20:33 »

Kanada: Watson mußte nicht eingreifen, er durfte es nicht mal. Aber es ist ein Armutszeugnis für Kanada hoheitliche Rechte an Piraten "abzutreten".
IWC: SSCS ist kein Instrument um irgendwas durchzusetzen. Und NEIN, der IWC kann keine Gesetze erlassen.
GP: Wer Watson als Helden feiert, hat moralisch nicht das Recht GP für ähnliche Taten als Piraten zu bezeichnen.
Aber da du anscheinend nicht willens bist deine eigenen Links zu lesen und zu verstehen, klinke ich mich aus dem Thema aus. Wir drehen uns sowieso nur noch im Kreis.
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
babata
Gast
« Antworten #23 am: 24. Mai 2012, 00:29:52 »

... klinke ich mich aus dem Thema aus.

schade!

war eine sehr gute diskussion!  Smiley

lg
Gespeichert
operator
Sir Blubb
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 780


fully submersible


WWW
« Antworten #24 am: 24. Mai 2012, 07:41:10 »

habe die dieses gespräch nun recht interessiert mitverfolgt, und möchte meine unbedeutende meinung dazu kundtun:

gewalt in jeglicher form sorgt wieder und wieder für gewalt - das zeigt uns die geschichte der menschheit. in ergo dessen kann gewalt aus welcher überlegung sie auch hervorgerufen wird keine endgültig zielführende lösung für probleme sein.
die einzige lösung für probleme ist verständnis für die dinge die geschehen, bzw. verständnis für die umwelt die uns umgibt, bzw. verständnis für die menschen die uns umgeben.
die vergangenheit zeigt, das man andere nicht ändern kann bzw. andere auch oft nicht auf gute argumente eingehen ... der einzige weg ist es, es selber besser zu machen, und durch das darstellen eines guten vorbildes diese anderen zum umdenken zu bewegen.

frage ans gewissen:
wer isst keine meeresfrüchte? wer isst kein fleisch? wer verwendet kein erdöl? wer verzichtet auf sein auto? wer verzichtet auf den uns so lieb gewordenenen mitteleuropäischen wohlstand, zum zwecke des umweltschutzes?

@babata:
du fütterst deine kater mit fisch ... wo kommt der her (der fisch und nicht der kater  Wink )?

der punkt ist, das wir in einem polaren dasein exisitieren ... somit existieren wir mit "gut und schlecht" mit "hell und dunkel" mit "gewalt und frieden" mit "warm und kalt" ... die gegensätze definieren unser dasein, und ohne das eine würde auch das andere nicht existieren.

wir können "nur" sehen, verstehen, lernen und es besser machen - dann kann auch alles besser werden.
wenn alle menschen auf dieser welt mehr zeit investieren würden um zu verstehen und sich selber zu besseren menschen zu machen, dann wären wir auf einem sehr guten weg auf die nächste ebene der existenz.

ich kann mich selber leider nur als produkt unserer umgebung und gesellschaft bezeichnen, da ich fisch und fleisch esse, da ich auto fahre, da ich wohlstand mag, da ich zurückschlagen würde wenn mich jemand schlägt.

dennoch mache ich mir viele gedanken zu solchen themen und versuche zu lernen ... hoffentlich gelingt es mir dadurch zu einem besseren menschen und somit zu einem vorbild für andere zu werden, die ebenso verstehen und lernen wollen.

liebe grüsse,
operator
 Cool
« Letzte Änderung: 24. Mai 2012, 07:45:34 von operator » Gespeichert

... tek me into deep blue wata ...
babata
Gast
« Antworten #25 am: 24. Mai 2012, 07:56:53 »

@babata:
du fütterst deine kater mit fisch ... wo kommt der her (der fisch und nicht der kater  Wink )?

eigentlich ausschlieslich aus einer fischzucht!

...das gilt genauso für mich und deine schwester... wir essen hier in österreich grundsätzlich einheimische fische (ich denke das müssten auch alles zuchtfische sein, wenn nicht, mache ich mir kaum sorgen das unsere seen leergefischt werden weil wir in unserem land wenigstens darauf achten)

wir essen bei uns keinen wildfang aus dem meer (zb wildlachs)... wenn wir zb auf urlaub sind und in einem kleinen restaurant zb in kroatien gönnen wir uns gerne mal einen wildfang, sofern wir wissen dass das restaurant vom "örtlichen", kleinen fischer frisch beliefert wird (zb mali losinj... wenn du dich erinnerst) ... hauptsache er wird nicht von der großen industriefischerei beliefert (wo der fisch schon seit tagen tiefgekühlt ist)

und ich denke das kann man schon mal als ordentliche einstellung sehen!  Wink
oder?

lg
« Letzte Änderung: 24. Mai 2012, 07:58:51 von babata » Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 269



« Antworten #26 am: 31. Mrz 2014, 13:27:52 »

Ein Erfolg, der auf rechtlich sauberen Füßen steht:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/walfang-japan-muss-jagd-auf-wale-in-der-antarktis-beenden-a-961632.html
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 269



« Antworten #27 am: 15. September 2014, 16:17:38 »

Und es geht weiter.  Grin
http://www.faz.net/aktuell/wissen/fangverbot-in-kraft-haie-und-rochen-werden-geschuetzt-13150522.html
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS