Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
31. März 2020, 16:05:11

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
14066 Beiträge in 1246 Themen von 82 Mitglieder
Neuestes Mitglied: DonPedro
* Übersicht Hilfe Kalender Einloggen Registrieren
+  DiveBase Forum
|-+  Tauchen Allgemein
| |-+  Tauchplatzkarten
| | |-+  Wie tief ist der NFS nun wirklich ?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Wie tief ist der NFS nun wirklich ?  (Gelesen 20247 mal)
Opi1
Global Moderator
Sr. Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1392


nur Trimix is besser


« am: 16. April 2009, 16:23:12 »

Hab das mal hier angesiedelt, weils irgendwie dazupassen könnte.

Also auf den NFS-Karten gibts EintrÀge mit 22m an den tiefsten Stellen.
GerĂŒchte sprechen von 24m. Shocked

Persönlich hab ich heute 23,3m  Shocked auf dem Computer gesichtet. (Ja, und ich finde die Stelle auch wieder  Grin Grin)
Muß allerdings dazu sagen, daß es sich um eine Einstellung fĂŒr SĂŒĂŸwasser handelt. Was immerhin, unter der Annahme, daß die Salzwasserdichte mit 1,02 gerechnet wird, bei dieser Tiefe einen Unterschied von 46,5 cm ausmacht.

Hat jemand schon mehr als 23,3m gefunden ? Cheesy  Wenn ja, wo liegt die Stelle ?
(Graben gilt nicht  Grin)

L.G. Opi1
« Letzte Änderung: 16. April 2009, 16:47:37 von Opi1 » Gespeichert
Trilaminator
Gast
« Antworten #1 am: 17. April 2009, 06:25:27 »

Moin,

Tipp  REchner abmachen und in den schlamm stecken soweit wie möglich so kann man wirklich oft die max. tiefe ereichen!



Lieben Gruß
TRI
Gespeichert
Mela
Full Member
**
Offline Offline

Beiträge: 137



WWW
« Antworten #2 am: 17. April 2009, 11:11:31 »

Moin,

Tipp  REchner abmachen und in den schlamm stecken soweit wie möglich so kann man wirklich oft die max. tiefe ereichen!



Lieben Gruß
TRI

Das einzige womit er sich auskennt - Wie man Tiefen vortÀuscht...

Gespeichert

Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.
Hendrix68
Hero Member
****
Offline Offline

Beiträge: 543


einfach nur tauchen....


WWW
« Antworten #3 am: 17. April 2009, 11:56:03 »

Hab das mal hier angesiedelt, weils irgendwie dazupassen könnte.

Also auf den NFS-Karten gibts EintrÀge mit 22m an den tiefsten Stellen.
GerĂŒchte sprechen von 24m. Shocked

Persönlich hab ich heute 23,3m  Shocked auf dem Computer gesichtet. (Ja, und ich finde die Stelle auch wieder  Grin Grin)
Muß allerdings dazu sagen, daß es sich um eine Einstellung fĂŒr SĂŒĂŸwasser handelt. Was immerhin, unter der Annahme, daß die Salzwasserdichte mit 1,02 gerechnet wird, bei dieser Tiefe einen Unterschied von 46,5 cm ausmacht.

Hat jemand schon mehr als 23,3m gefunden ? Cheesy  Wenn ja, wo liegt die Stelle ?
(Graben gilt nicht  Grin)

L.G. Opi1

wirst zu rekordjÀger oder was ?

ich schau da nie so genau und auch vom boden halt ich mich immer etwas fern, wg. schlammaufwirbeln, also hab ich meistens nur 22m am NFS
Gespeichert

6pack
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 356



« Antworten #4 am: 17. April 2009, 12:00:35 »

@Mela
Lesen ist auch nicht seine StÀrke, das wissen wir ja schon Grin
(Graben gilt nicht  Grin)
Gespeichert

Gut Luft, 6pack
Trilaminator
Gast
« Antworten #5 am: 17. April 2009, 17:25:36 »

Moin,

wieso den VortÀuschen ..... wenn mir sagen wir wenige cm . bis Tiefe X fehlt kann man doch versuchen eine glatte zahl am ende des TGŽs zu haben ....... und rechner abmachen und versuchen diese Zahl XX glatt zu bekommen ist doch OK .....

@6Pack
kenne aber z.B. die stĂ€rken unserer Mela ganz gut  Wink


Lieben Gruß
Euer TRI
Gespeichert
6pack
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 356



« Antworten #6 am: 17. April 2009, 23:04:29 »

@6Pack
kenne aber z.B. die stĂ€rken unserer Mela ganz gut  Wink

Schon möglich, ich kenne sie im RL nicht. Aber so wie ich sie einschĂ€tze ist eine ihrer StĂ€rken NICHT eine bestimmte Tiefe erreichen zu mĂŒssen.

@Opi1
Mein Computer hat heute 22,0 angezeigt, und das ganz ohne grundeln oder graben Grin
Gespeichert

Gut Luft, 6pack
Trilaminator
Gast
« Antworten #7 am: 18. April 2009, 11:23:40 »

Moin,

@6pack darum sollte man auch die Leute Persönlich kennen lernen........


Lieben Gruß
TRI
Gespeichert
kira
Gast
« Antworten #8 am: 19. April 2009, 11:27:54 »

...
wieso den VortÀuschen ..... wenn mir sagen wir wenige cm . bis Tiefe X fehlt kann man doch versuchen eine glatte zahl am ende des TGŽs zu haben ....... und rechner abmachen und versuchen diese Zahl XX glatt zu bekommen ist doch OK .....

Es gibt sowas wie Dezimalzahlen, Darstellungsform: Ganze Zahl , Dezimalstelle , nur mal so.
Und was soll glatt heissen? Ne Null hinten? Und wieso Computer abmachen, um ne Zahl glatt zu bekommen? Manuell Àndern wÀr doch auch möglich???
Gespeichert
deepM0281
Full Member
**
Offline Offline

Beiträge: 133



« Antworten #9 am: 11. Dezember 2009, 23:57:56 »

Offiziell sind es 23m. Die Kommastellen sind ohnehin abhĂ€ngig vom Rechner und die können durchaus variieren. Bin mir sicher, dass niemand seinen Rechner regelmĂ€ĂŸig zum kalibrieren schickt, um zu ĂŒberprĂŒfen, ob die angezeigte Tiefe tatsĂ€chlich entspricht.

Gruß, deepM
Gespeichert
nitroxjunky
Gast
« Antworten #10 am: 17. Dezember 2009, 18:36:55 »

bei unserer heutigen scooter runde habe ich eine stelle gefunden wo mir mein sunto vytec heiße 23,6m angezeigt hat  Shocked.

mein bisher tiefster tg am nfs  Cheesy
fragt mich aber bitte nicht wo das war  Undecided. irgendwo auf der strecke zwischen ada und strandbad  Grin

lg nitroxjunky
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2009, 18:46:29 von nitroxjunky » Gespeichert
Opi1
Global Moderator
Sr. Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1392


nur Trimix is besser


« Antworten #11 am: 18. Dezember 2009, 16:40:53 »

Hallo !
Vielen Dank !
Super, der Vytec ist meines Wissens auf Salzwasser eingestellt.
Ein auf "Freshwater" eingestellten Aladin Tec2G wĂŒrde dann 24,3 Meter anzeigen. Das wĂ€re dann wohl eine nachmeßbare Rekordtiefe. Shocked Grin
Beim nÀchsten Mal bitte markieren und weltweit veröffentlichen ! Grin Grin Grin
L.G. Opi1
Gespeichert
deepM0281
Full Member
**
Offline Offline

Beiträge: 133



« Antworten #12 am: 25. April 2010, 04:44:33 »

Wie wurde eigentlich die max Tiefe von 23m festgelegt? Sonar?
Gespeichert
Trilaminator
Gast
« Antworten #13 am: 28. April 2010, 12:13:33 »

Moin,

endet Sonar an der Schlammschicht oder kommt es noch etwas tiefer? Man kann ja seinen Rechner abmachen udn weit in die Schlammschicht "eintauchen" so kann oft noch einen guten halben Meter "rausdrĂŒcken"  Grin



Viele GrĂŒĂŸe aus dem sonnigen und warmen LEIPZIG
TRI
Gespeichert
kira
Gast
« Antworten #14 am: 29. April 2010, 17:52:54 »

Und dabei gleich ne Menge Dreck aufwirbeln, toller Tip, wurde im Kulki wohl einmal zu oft gemacht Angry
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS