Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12. Dezember 2019, 08:06:20

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
14064 Beiträge in 1246 Themen von 82 Mitglieder
Neuestes Mitglied: DonPedro
* Übersicht Hilfe Kalender Einloggen Registrieren
+  DiveBase Forum
|-+  Dive Base
| |-+  Tech Deck
| | |-+  TRIMIX und andere Tauchgase
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: TRIMIX und andere Tauchgase  (Gelesen 13144 mal)
babata
Gast
« Antworten #15 am: 04. September 2009, 20:38:39 »

hier ist ein video wo ein taucher sogar dokumentiert wie er 2 andere taucher gerade noch nach oben breingt bevor die luft aus ist!
http://www.youtube.com/watch?v=wTQFcBIyqH8


ok... stimmt nicht ganz ... die 2 taucher sind aktive... also kein blackout!

sorry!
Gespeichert
Mela
Full Member
**
Offline Offline

Beiträge: 137



WWW
« Antworten #16 am: 04. September 2009, 20:40:16 »


Mela, kannst Du dazu etwas sagen? Worauf beruht Deine Entscheidung?

 Cheesy big_turtle

Hi big_turtle,

mittlerweile wurde ja schon alles geschrieben -  zumindest alles was auch mir bekannt ist.

100%ige Aussagen wird es wohl (noch) nicht geben...


Den Sauerstoff als narkotisch anzunehmen in den Gasberechnungen ist meiner Meinung nach kein Nachteil (außer man befürchtet knapp an der Armutsgrenze entlang zu schrammen wegen des höheren Heliumverbrauchs  Wink )
Ist aber bestimmt für einige die selbe Glaubensfrage wie zb. PPO2 bei Grundzeit 1 oder 1,4 bar, oder aber auch die angenommene END.

LieGrü
Mela
Gespeichert

Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.
Opi1
Global Moderator
Sr. Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1392


nur Trimix is besser


« Antworten #17 am: 04. September 2009, 20:47:51 »

Danke für den Link zu dem sehr aussagekräftigen Video.  Shocked
Beschrieben sind einige DEEPWATER Blackout Vorfälle in dem Buch "Grundlagen des Höhlentauchens, ein Leitfaden fürs Überleben" von Sheck Exley. Oder einfach Googeln.
L.G. Opi1
Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 268



« Antworten #18 am: 10. September 2009, 07:35:47 »

FRAGE: Hat jemand von Euch soetwas schon beobachtet?  Eventuell bereits auf geringerer Tiefe ? i1
Einen Tiegenrausch habe ich mal in ca. 65m live miterlebt. Eine Tauchpartnerin dümpelte gemütlich vor mir her und sackte plötzlich in sich zusammen. Sie hörte auf weiterzuschwimmen, und wäre sicher durchgesackt, wenn wir sie nicht schnell hoch gebracht hätten. Bei ca. 50m schüttelte sie sich kurz und war wieder vollkommen da. Sie kann sich aber nicht an den Vorfall erinnern.

Andreas
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Opi1
Global Moderator
Sr. Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1392


nur Trimix is besser


« Antworten #19 am: 10. September 2009, 16:05:38 »

Wow,  Shocked das ist nochmal gut gegangen.
Im Prinzip kann das Jeder/Jedem passieren. (Tagesverfassung?!)

Beim APNOE-tauchen taucht ja auch jede(r) so wie es noch gesundheitlich vertretbar ist und wo er/sie sich die Grenzen setzt.
Beim Presslufttauchen ist's auch nicht anders. Nur kann es hilfreich sein, die Grenzen nicht selbst auszuprobieren, sondern auf die Erfahrungen Anderer zurückzugreifen und sich damit abzufinden, daß eben manche Ziele nur mehr mit der "nächsten" Tauchtechnik sicher zu betauchen sind.
Mit der "nächsten" Tauchtechnik meine ich TMX. Grin
Und da gibts halt wieder eine Grenze. Cry Wink

Wie Du siehst, halte ich eine Menge davon, sich die Erfahrungen Anderer zu Nutze zu machen. Ich genieße es sehr, im sicheren Bereich zu bleiben. Ist immer noch aufregend genug. (Wie beim Fernsehen: Aufregend, aber immer mit einem (Sicherheits)-Polster im Rücken.) Grin Grin

L.g.Opi1

Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 268



« Antworten #20 am: 15. September 2009, 10:05:32 »

Mit der "nächsten" Tauchtechnik meine ich TMX. Grin
Und da gibts halt wieder eine Grenze. Cry Wink
Na die sollten aber die wenigsten TMX-Taucher erreichen.  Grin

Andreas
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS