Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. November 2019, 11:09:30

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
14063 Beiträge in 1246 Themen von 82 Mitglieder
Neuestes Mitglied: DonPedro
* Übersicht Hilfe Kalender Einloggen Registrieren
+  DiveBase Forum
|-+  Dive Base
| |-+  Tech Deck
| | |-+  Stage Flaschen
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Stage Flaschen  (Gelesen 18473 mal)
Maoi
Gast
« Antworten #15 am: 13. Februar 2010, 23:19:51 »

naja kommt darauf an wie viel % für ne MOD 6 wirds nicht reichen aber für ne 21er schon denke ich ?!

Aber da hast Du dich sicher schon besser informiert denke ich oder?!
Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 267



« Antworten #16 am: 13. Februar 2010, 23:25:15 »

Aber da hast Du dich sicher schon besser informiert denke ich oder?!
Es kommt nicht auf das Endgemisch an, im Normalfall wird nach Partialdruckmethode gefüllt und da gehen immer 100% durch das Ventil. Und ja, sowas sollte ich als Gasmischer wissen.  Smiley
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Maoi
Gast
« Antworten #17 am: 14. Februar 2010, 00:30:52 »

hm ich weiss jetzt nicht nach welcher Methode men Tauchladen füllt, aber die Füllen mir in meine 15er Mono auch NItrox nach bedarf !

Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 267



« Antworten #18 am: 15. Februar 2010, 07:34:18 »

hm ich weiss jetzt nicht nach welcher Methode men Tauchladen füllt,
Dann mach dich bitte mal schlau. Würde mich mal interessieren.
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Maoi
Gast
« Antworten #19 am: 15. Februar 2010, 08:25:17 »

ja mach ich mich schlau, meld mich dann!
Gespeichert
Maoi
Gast
« Antworten #20 am: 15. Februar 2010, 09:21:35 »

Es wird nach partialdruckmethode gefüllt!!

Gespeichert
Bert*
Jr. Member
*
Offline Offline

Beiträge: 71


« Antworten #21 am: 15. Februar 2010, 09:39:41 »

wir hatten einmal eine Flasche mit kleinkonischne Gewinde im Verein. Da dabei das Gewinde ein Stück über den Flaschenhals herausragt, hatten wir bei einigen Füllstationen Probleme, sie gefüllt zu bekommen. Mittlerweile ist die Flasche ausgemustert.

Grüsse Bert
Gespeichert
mr. dux
Gast
« Antworten #22 am: 15. Februar 2010, 10:02:58 »

Nur eine Verständnisfrage:
Was würde es mir bringen, mir eine Flasche mit KK-Ventil anzuschaffen, wenn ich damit vermehrt Umstände habe: Adapter zum Füllen / Stufen aufschrauben, event. nicht zugelassen, etc.

Warum nicht einfach zu den Flaschen greifen, die 1. durchwegs am Markt angeboten werden und 2. sich schon jahrelang bewährt haben?

Beispiel: Luxfer Alu Stages
M 25x2 Ventil, Rubberknobs, ab Werk Sauerstoffrein
Gespeichert
Maoi
Gast
« Antworten #23 am: 15. Februar 2010, 10:07:15 »

Der Grundgedanke dahinter war, dass die Flaschen Günstig angeboten werden, deshalb all  meine Fragen!

Oft ist es ja so, dass alt nicht schlecht ist und erneuerungen nur ein Geschäftsziel verfolgen!

Gespeichert
mr. dux
Gast
« Antworten #24 am: 15. Februar 2010, 10:57:15 »

Der Grundgedanke dahinter war, dass die Flaschen Günstig angeboten werden, deshalb all  meine Fragen!

Oft ist es ja so, dass alt nicht schlecht ist und erneuerungen nur ein Geschäftsziel verfolgen!



Dann überleg dir mal, was du dann noch für den Adapter zahlst, die Kosten fürs "Sauerstoffrein machen" und vor allem den Ärger den du hast, wenn du nicht überall füllen kannst...

So wird nämlich schnell aus billig wieder teuer...

Und so gebe ich knapp EUR 200,- für eine Stage aus, mit der ich garantiert keinen Ärger habe...

« Letzte Änderung: 15. Februar 2010, 10:59:24 von mr. dux » Gespeichert
Maoi
Gast
« Antworten #25 am: 15. Februar 2010, 12:44:15 »

nun ja unterm Strich wirds wohl so sein!

Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 267



« Antworten #26 am: 15. Februar 2010, 22:00:23 »

Warum nicht einfach zu den Flaschen greifen, die 1. durchwegs am Markt angeboten werden und 2. sich schon jahrelang bewährt haben?
Also die 7l Flaschen hatten sich schon bewährt da gab es Luxfer noch garnicht.  Grin Aber zum Glück kann jeder kaufen was er will. Ich gebe meine jedenfalls nicht her.
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Maoi
Gast
« Antworten #27 am: 16. Februar 2010, 08:28:54 »

eben, eben, na mal sehen, wenn der Preis wirklich passt der bei deinem Link steht, dann ist das echt ein guter preis, muss nur noch checken wie das dann mit füllen bei uns ist !?
Gespeichert
ferdy
Sr. Member
***
Offline Offline

Beiträge: 267



« Antworten #28 am: 16. Februar 2010, 09:16:49 »

eben, eben, na mal sehen, wenn der Preis wirklich passt der bei deinem Link steht, dann ist das echt ein guter preis, muss nur noch checken wie das dann mit füllen bei uns ist !?
Wie gesagt, es kommt auf das Ventil drauf an. Meine hat das Sauerstoffventil (R 3/4" Außengewinde) und damit bekommst du die überall bis 100% O2 gefüllt. Du brauchst dann entweder einen O2-Regler oder einen gecleanten Regler. Ich habe mir einen O2-Regler mit dem richtigen Sauerstoffgewinde gekauft. Da kann ich den Regler dann aber leider UW nicht wechseln. Oder ich verwende einen gecleanten Regler mit Adapter. Kommt auf die Mischung an und wie ich Lust habe.  Smiley Und für O2 wäre mir eine 80cuft überdimensioniert. Die wird ja nie richtig leer. Da bist du entweder nur am nachfüllen oder schleppst die ständig halbleer mit dir rum. Da packe ich lieber ein NX50 rein und habe mehr davon. Oder ein NX32 oder NX36 als Grundgas wenn es der TG hergibt. Für O2 könnte ich mir eine 40cuft vorstellen, aber dafür gebe ich das Geld nicht aus wenn ich die 7l wesentlich preiswerter haben kann.  Wink Wird bei euch der deutsche TÜV überhaupt anerkannt? Von den ca. 10 Tauchern die hier so eine Flasche verwenden sind alle zufrieden. Die verwenden sie zur Zeit hauptsächlich mit NX50, sehen sie aber perspektivisch als O2 Stage wenn dann die 80cuft gebraucht werden. Und da sind jetzt einige in der entsprechenden Ausbildungsschiene.  Wink Ach ja, eine 7l reicht auch noch für einen flachen Baggerseetauchgang beim Restverschnaufen an einem schönen WE.
Gespeichert

Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Maoi
Gast
« Antworten #29 am: 16. Februar 2010, 09:35:37 »

Na das klingt ja wirklich nciht schlecht!
Eben das müsste ich abklären, ob der Tüv bei nus gilt, ich denke mal nicht, wir sind ja schliesslich ind er EU ;-)

Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS